Mannschaften Trainings Spielpläne


Jugendspielberichte

 


D-Jugend

Ergebnisse/Tabelle             

Saison 2011/12:

 

Sonntag, 20.05.2012

D-Jugend

JSG Dorn-Assenheim  - VfR Butzbach II    2 : 3
 
Die JSG kam gut ins Spiel und Robin Scoggins erzielte nach 16 Minuten die 1 : 0 Führung. Danach kam der Gast aus Butzbach immer besser ins Spiel und machte bis zur 38 min. 3 Tore. Eine Verkürzung auf 2 : 3 erzielte Davina Münch mit einem satten Schuss unter die Latte. Zu mehr reichte es diesmal leider nicht.

Sonntag, 11.03.2012

D-Jugend

JSG Dorn-Assenheim - JSG WOBB / Horlofftal I  10:30 Uhr  2:0 (1:0)

Im ersten Spiel nach der sehr guten Hallenrunde kam die JSG nicht so recht ins Spiel. Viele Abspielfehler und zu wenig Bewegung waren zu sehen. Es dauerte bis zur 25. min, bis Basti Heyne mit einem Freistoßtreffer aus 20 m das 1 : 0 erzielte. Danach kamen die Spieler des JSG Dorn-Assenheim besser ins Spiel und vor der Halbzeit hatte Jeremy Adam noch das 2:0 auf dem Fuß, schoss aber knapp vorbei. Somit blieb es beim 1:0 Halbzeitstand.
Zu Beginn der zweiten Halbzeit hatte Davina Münch und Robin Scoggins weitere Möglichkeiten um auf 2:0 zu erhöhen..
Die Gäste aus WOBB kamen ebenfalls noch zu guten Torchancen, die sie aber nicht nutzen konnten, da Boset immer gut auf der Torlinie stand und sich als Torwart gute Noten verdiente. Mit einem schönen Pass von Fatbardh Citaku auf Robin Scoggins, der dann noch drei Gegenspieler austanzte und wie "Messi" eiskalt den Ball ins linke Eck schob und damit in der 29. Minute mit dem 2:0 für die JSG Dorn-Assenheim den Sieg klarmachte. Das war schon geil gemacht (O-Ton vom Trainer) . In der nächsten Minute pfiff der gut leitende Schiedsrichter das Spiel ab und die Jungs und das Mädel freuten sich über den ersten Sieg in der Saison.
 
 

D-Jugend Hallenrunde 2011/12

18.02.2012

JSG Dorn-Assenheim - VfR Butzbach 1:4 (0:0)

In einem aufregenden Halbfinale standen sich in der ersten Halbzeit zwei gleichwertige Teams gegenüber. Auf beiden Seiten gab es Torchchancen, die von den Torhütern vereitelt wurden, somit blieb es beim 0:0 zur Halbzeit.
Für die zweite Halbzeit fiel unser Abwehrchef Darin Smith aufgrund einer Fußverletzung aus und so mussten wir umstellen. Das 0:1 fiel durch einen Freistoß. Jeremy Adam machte mit einem Kopfball-Lupfer über den Torhüter das 1:1. Danach haben die Butzbacher mehr Druck auf unser Tor gemacht und erzielten das 2. und 3. Tor. Durch schnelle Konter von Robin Scoggins und Davina Münch hatten wir noch Chancen auf den Anschlusstreffer, aber das Glück fehlte der JSG. Das 4:1 fiel dann noch in der Schlussminute. Mit einer guten kämpferischen Mannschaftsleistung konnte die JSG das Halbfinale leider doch nicht gewinnen.
Ein großes Lob an die Mannschaft die bis zum Schuss toll gekämpft hat. Die Stimmung bei dem Spiel in der Steinfurther Halle war gut.

11.02.2012

JSG Dorn-Assenheim - FSV Kloppenheim  2:2

Im letzten Rundenspiel zeigte die JSG sehr viel Nervosität und lag bereits nach 5 min. 1.0 im Rückstand. Durch ein Eigentor der Gäste kam die JSG zum Ausgleich. Danach hat mehrmals die Latte und der Posten im Weg gestanden um in Führung zu gehen. Den 2:1 Treffer erzielte Farzad kurz vor der Halbzeit mit der Pieke. In der zweiten Halbzeit mussten wir noch den Ausgleich hinnehmen. Dieses Unentschieden reichte der JSG um als Gruppenerster ins Halbfinale des Friedberger Kreisturniers einzuziehen.


28.01.2012

JSG Dorn-Assenheim - SSV Heilsberg   2:1

JSG Dorn-Assenheim jetzt Erster in der Gruppe 2

In einem spannenden und mit hohen Einsatz kämpferischen Spiel gewannen unsere Jungs mit 2:1 und können im letzten Spiel den Gruppensieg und damit den Einzug ins Halbfinale des D-Jugend Kreisturnier  sichern. Weitere Tormöglichkeiten hatten noch Jeremy Adam und Robin Scoggins auf dem Fuß, aber ohne Erfolg. Mit einer großartigen Rettungsaktion auf der Linie konnte Farzad Mohammadpoor den Sieg für die JSG gewinnen. Durch Zeitstrafen gab es viel Platz in der Halle und es spielten zeitweise nur 2 gegen 3 Feldspieler. (Normal sind es 4 gegen 4 Feldspieler).
 
Tore: 
1 : 0 Fatbardh Citaku  (18. min)
1 : 1            (23. min)
2 : 1 Farzad Mohammadpoor  (24. min)
Kader:
Lars Wacker, Dominik Härchen, Jan-Eric Blaschke, Oliver Crombach, Jeremy Adam, Fatbardh Citaku, Robin Scoggins, Abdul "Boset" Samadi, Farzad Mohammadpoor

Samstag, 10.12.2011

Hallenrunde

SV Ockstadt I - JSG Dorn-Assenheim  3:2 (0:1)

Tore: 0:1 Fatbardth Citaku (11. min), 1:1 (33. min), 2:1 (36. min), 3:1 (38. min), 3:2 Darin Smith (39. min)

Kader: Dominik Haerchen, Jan-Eric Blaschke, Abdul Samadi, Robin Scoggins, Oliver Crombach, Jeremy Adam, Fatbardh Citaku, Darin Smith, Farzad Mohammadpoor

Beide Mannschaften haben auf einem hohen spielerischen Level gespielt. Es war ein gutes und spannendes Spiel


Samstag, 03.12.2011

Hallenrunde

JSG Dorn-Assenheim - VfB Petterweil 4:0 (1:0)

Tore: 1.0 Darin Smith (18. min), 2:0 Jeremy Adam (24. min), 3:0 Darin Smith (30.min), 4:0 Davina Münch (35. min)

Kader: Abdul Samadi, Jan Eric Blaschke, Robin Scoggins, Jeremy Adam, Fatbardh Citaku, Davina Münch, Darin Smith, Farzad Mohammadpoor


Sonntag 13.11.2011

Hallenrunde

SV Ober.Mörlen I - JSG Dorn-Assenheim  3:6

Tore: 1:0 Davina Münch (2. min), 2:0 Davina Münch (4. min), 3:0 Davina Münch (8. min), 4:0 Sebastian Heyne (10. min), 4:1 (12. min), 4:2 (17.min), 5:2 Fatbardh Citaku (20.min), 5:3 (22. min), 6:3 Sebastian Heyne (28. min)
Kader: Lars Wacker, Darin Smith, Davina Münch, Sebastian Heyne, Dominik Haerchen, Oliver Crombach, Jan-Eric Blaschke, Jeremy Adam, Fatbardh Citaku


 

Sonntag, 30.10.2011

D-Jugend Quali Gr 3

JSG Echzell I - JSG Dorn-Assenheim 0:5


Zweikampf


Torschuss


Tor

 


noch ein Zweikampf

(Fotos: Marcus Crombach)


Samstag, 22.10.2011

Drachenfest

Freundschaftsspiel der G-Jugend:
 JSG Ossenheim - FC Nieder Florstadt  10:3 (5:2)

Schon beim ersten Angriff der JSG Ossenheim fiel, nach wenigen Sekunden Spielzeit, das 1:0 für die Spielgemeinschaft. Im Anschluss entwickelte sich ein munteres Spielchen, wobei beide Mannschaften mit viel Spielwitz und sehr viel Laufarbeit auffielen. In der zweiten Halbzeit kam es zu einigen harten Spielszenen, die der Schiedsrichter Marcus Lindt-Scoggins aber großzügig übersah. Am Ende bekamen die Akteure einen riesigen Applaus von den begeisterten Zuschauern.

Im Anschluss sollte eigentlich das 2. Dorn-Assenheimer Drachenfest stattfinden, doch leider hatte die Wetter-Fee vergessen den dazu benötigten Wind zu bestellen. Einige Piloten versuchten es trotzdem die Drachen zum fliegen zu bringen, mussten dann aber aufgeben. So blieben die bunten Drachen am Boden und bei Würstchen, Kaffee und Kuchen verbrachte man einen gemütlichen Nachmittag auf dem Sportplatz.
 Wer spät kam konnte auch Steini Pils bekommen und es kam sogar noch ein Lüftchen auf, sodass mehr als zehn Drachen am Himmel zu sehen waren, darunter auch der TSV Drachen.


beide Mannschaften vor dem Spiel

Angriff über Links

Abwehr in letzter Sekunde

Toooor!!!

Spielaufbau im Mittelfeld
 


Auf dem Weg zum Start


Startversuch


Absturz


Drachenhangar



der TSV-Drachen hoch in der Luft
 


Sonntag, 25.09.2011

D-Jugend Quali Gr 3

JSG Dorn-Assenheim - JSG Dorheim  2:1

Bereits nach einer Minute erzielte Yannick Petri das 1:0.  In der 17. Minute war es wieder Yannick Petri der das 2:0 erzielte. Auf der Gegenseite stand unsere Abwehr in Dominik Haerchen, Lars Wacker und Darin Smith sicher. Im Spiel nach vorn ergaben sich weitere Torchancen mit Robin Scoggins zweimal. Er scheiterte jeweils am gegnerischen Torwart, sowie Davina Münch und Fatbardh Citaku.
Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Pause.
Im zweiten Durchgang kamen die Gäste aus Dorheim zu guten Torchancen und in der 35.Minute gelang dann auch der 2:1 Anschlusstreffer. Die größte Torchance der Gäste war in der 49. Minute als der Ball nach einen Lattenknaller vor der Torlinie aufsprang und Tin Tahirovic ihn dann sicher fing. Es blieb bis zum Abpfiff noch einmal spannend, aber ein Tor wurde nicht mehr geschossen.
 
Kader: Tin Tahirovic, Dominik Haerchen, Lucas Francke, Farzad Mohammadpoor, Fatbardh Citaku, Abdul Samadi, Robin Scoggins, Jonas Kocatürk, Yannick Petri, Davina Münch, Darin Smith, Lars Wacker   (MLS)

Mittwoch, 21.09.2011

D-Jugend Quali Gr 3

JSG Leidhecken - JSG Dorn-Assenheim 1:5
 
Die ersten Minuten war das Spiel sehr ausgeglichen. Beide Mannschaften versuchten spielerisch zum Erfolg zu kommen.
In der 10 Minute konnte Jonas Kocatürk auf Zuspiel von "Boset" das 1:0 für die JSG Dorn-Assenheim erzielen. Jonas erhöhte in der 15. Minute nach einem schönen Pass von Fatbardh Citaku auf 2:0. In der 17. Minute kam Leidhecken durch einen Freistoß am 16er zu einer guten Möglichkeit das Ergebnis zu korrigieren, aber Tin Tahirovis hielt den Schuss cool mit einer Hand fest. Mit dem dritten Tor in der 18. Minute machte Jonas Kocatürk dann seinen Hattrick perfekt. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Halbzeit.
Davina Münch erhöhte in der 39. Minute nach einem schönen Pass von Fatbardh Citaku auf 4:0. Das 5:0 machte Farzad Mohammedpoor in der 45. Minute mit einem Heber über den Torwart. Oliver Crombach hatte kurz vor Schluss noch das 6:0 auf dem Fuß, aber der Keeper von Leidhecken hielt den Schuss. Fast mit dem Schlusspfiff kam die JSG Leidhecken doch noch zum Erfolg und erzielte das 5:1. Die Abwehr stand mit Lars Wacker, Darin Smith und Dominik Haerchen sicher.
Die JSG Dorn-Assenheim zeigte eine gute geschlossene Mannschaftsleistung, Lob an die Mannschaft.
 
Kader: Tin Tahirovic, Jan-Eric Blaschke, Dominik Haerchen, Farzad Mohammadpoor, Fatbardh Citaku, Abdul Samadi, Oliver Crombach, Jonas Kocatürk, Davina Münch, Darin Smith, Lars Wacker    (MLS)

Dienstag, 13.09.2011

D-Jugend Quali Gr 3

JSG Dorn-Assenheim - FSG Burg-Gräfenrode  3:3
 
Die JSG ging bereits in der 7. min durch Fatbardh Citaku in Führung. Vorausgegangen war ein Freistoß von Yannick Petri, den der Torwart nicht festhalten konnte und Fatbath abstaubte. Durch eine Unachtsamkeit in der JSG-Abwehr glich die FSG in  der 21 min. zum 1:1 aus. Fast im Gegenzug markierte Sebastian Heyne das 2:1 in der 24 min. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Pause. Nach dem Seitenwechsel wurde das Spiel auf beiden Seiten noch schneller und spielerisch besser und es kam zu einigen Torchancen auf beiden Seiten. Tin Tahirovis konnte sich in dieser Zeit als Torwart gut in Szene setzen. Durch einen Doppelschlag in der 50. und 52. min drehte der Gast aus "Roggau" das Spiel und es stand 2:3. Durch Kampfgeist und einer mannschaftlichen Geschlossenheit erzielte Sebastian Heyne 5 min vor Schuss das 3:3. Dieses Ergebnis blieb bis zum Abpfiff bestehen. Beide Mannschaften zeigten eine spielerisch gute Partie.
 
Kader: Tin Tahirovis, Dominik Haerchen, Lucas Francke, Oliver Crombach, Abdul Samadi (Boset), Fatbardh Citaku, Robin Scoggins, Jonas Kocatürk, Sebastian Heyne, Yannick Petri, Davina Münch, Darin Smith, Farzad Mohammedapoor.  (MLS)

Dienstag 06.09.2011

Kreispokal D-Jugend

VfR Butzbach - JSG Dorn-Assenheim  3:0
 
Die erste Torchance nutzte der VfR Butzbach bereits in der 2. min zur 1:0 Führung. Wir kamen kaum zum Torschuss, da die Butzbacher uns unter Druck setzten. In der 17. min gelang dem Gegner dann das 2:0. Wir versuchten noch das eine oder andere Tor zu machen, der Erfolg blieb aber aus. Nach der Halbzeit hatte wir noch Möglichkeiten, das Ergebins zu verbessern, aber in der 37. min. machte Butzbach mit dem 3:0  den Sack zu. Bei diesem Ergebnis blieb es bis zum Abpfiff.
 
Kader: Tin Tahirovis, Lucas Francke, Oliver Crombach, Faszad Mohammedapoor, Abdul Samadi, Fatbardh Citaku, Robin Scoggins, Jonas Kocatürk, Jeremy Adam, Davina Münch, Darin Smith, Lars Wacker

Sonntag, 04.09.2011

D-Jugend Quali Gr 3

SV Germania Schwalheim - JSG Dorn-Assenheim 3:2 (0:1)
 
In einem guten D-Jugend Spiel gingen wir durch Jonas Kocatürck in der 23. min. mit 1:0 in Führung. Unser Torwart Tin Tahirovis hielt anschließend einen Konter der Schalheimer mit einer tollen Parade. Mit dem 1:0 ging es auch in die Halbzeit. Im zweiten Durchgang gelang Davina Münch in der 32. min. mit einem satten Schuss aus der zweiten Reihe das 2:0. Im Gegenzug machten in Schwalheimer das 2:1 (33. min.) Das 2:2 fiel 2 Minuten später durch eine Unachtsamkeit in unserer Abwehr. Wir erspielten noch weitere Torchancen, aber ein Tor wollte nicht mehr fallen. 7 Minuten vor Schluss gelang dem SV Germaina Schwalheim der 3:2 Siegtreffer.
.
Beiden Mannschaften ein großes Lob für die Fairness und die spielerischen Aktionen.
 
Kader: Tin Tahirovis, Dominik Haerchen, Abdul Samadi, Farzad Mohammadpoor, Davina Münch, Fatbardh Citaku, Robin Scoggins, Oliver Crombach, Jonas Kocatürk, Jeremy Adam, Darin Smith, Jan-Eric Blaschke, Lars Wacker

 

Dienstag, 30.08.2011

D-Jugend Quali Gr 3

JSG Wölfersheim/Melbach : JSG Dorn-Assenheim 0 : 11 (0:4)
 
In einem sehr einseitigem Spiel ging die JSG Dorn-Assenheim bereits nach 9 min. mit 1:0 durch Yannick Petri in Führung, der auch in der 14. min das 2:0 machte. Das 3:0 schoss Sebastian Heyne und Davina Müch erzielte vor der Halbzeit das 4:0. Nach der Halbzeit war die Überlegenheit der JSG noch deutlicher sichtbar und Lars Wacker schoss nach 33 min. das 5:0. Abdul Samadi (Boset) schob nach 36 Minuten den Ball zum 6:0 ein. Davina Münch und Sebastian Heynes erzielten das 7. und 8. Tor für die JSG. Nach einem Foulspiel im Strafraum gab der Schiedsrichter einen Elfmeter für die JSG Dorn-Assenheim. Der bis dahin "arbeitslose" Torwart Tin Tahirovic verwandelte sicher zum 9:0. Das 10:0 gelang Yannick Petri in der 50 Minute und den Schlusspunkt zum 11:0 erzielte Sebastian Heyne.

 

Kader: Tin Tahirovic, Lucas Francke, Sebastian Heyne, Dominik Haerchen, Davina Münch, Fatbardh Citaku, Jonas Kocatürk, Abdul Samadi, Jeremy Adam, Yannick Petri, Ben Habram, Darin Smith, Lars Wacker

Dienstag, 09.08.2011

D-Jugend-Kreispokal

 JSG Dorn-Assenheim - JSG Steinfurth/Nieder-Weisel I   18:00 Uhr   2:0 (0:0)

Tore: Sebastian und Dominik


 

Saison-Abschluss 2011 der TSV E-Jugend

 

Am Dienstag, den 07.06.2011 stand der Saison-Abschluss der E-Jugend an. Ziel war der Hochseilgarten am Wölfersheimer See. Gegen 17.00 Uhr startete die Gruppe mit Fatbardh Citaku, Nouredin Nouili, Robin Scoggins, Abdul Samadi, Davina Münch, Tobias Conrad, Nico Jung, Farzad Mohammadpoor, Jonas Kocatürk sowie den Betreuern Richard Habram, Marcus Jung und Marcus Lindt-Scoggins. Nach einer kurzen Einführung und der Sicherheitsbelehrung durch Ömer Celenk am Boden ging es endlich los.

Die Plattform in einer Höhe von ca. 8 m konnte auf unterschiedliche Weise erreicht werden.

Einige kletterten an der Kletterwand hoch oder an dem Kletterstamm. Die anderen erreichten die Plattform über die Schwebetreppe. Oben angekommen konnten alle –immer doppelt gesichert- die verschiedenen Übungen wie über einen Stamm laufen oder an den hängenden Reifen, über ein Stahlseil oder mit dem Skatboard die einzelnen Stationen erreichen. Runter ging es dann mit der Seilrutsche. Zum Abschluss konnte jeder nochmal an der Riesenschaukel seinen Mut zeigen und sich in einer Höhe von 7 Metern selbst ausklinken und schaukeln.

Zwischendurch gab es noch Getränke zur Stärkung. Glücklich und sicher wieder unten angekommen machte sich die Mannschaft auf den Heimweg nach Dorn-Assenheim

 

 


.

Samstag, 28.05.2011

TSV Dorn-Assenheim - JSV Ober-Mörlen  13:30 Uhr   1:1 (0:0)
Gruppe 2

Tor für Dorn-Assenheim:  Jonas Kocatürk


Samstag, 21.05.2011

Spvgg Bad Nauheim - TSV Dorn-Assenheim  in Bad Nauheim  13:30 Uhr   1:6 (1:3)
Gruppe 2

Tore für Dorn-Assenheim:  Fatbardh Citaku 3, Jonas Kocatürk 2, Robin Scoggins 1.


Sonntag, 15.05.2011

TSV-Jugend besucht den FSV Frankfurt

Bei dem letzten Saisonspiel des 2.Ligisten FSV Frankfurt war die E-Jugend des TSV Dorn-Assenheim zu Gast.

In Kooperation mit der Sophie-Scholl-Schule in Bad Nauheim besuchten deren Schüler und die E-Jugend-Spieler mit Ihren Begleitern das Spiel FSV Frankfurt gegen Erzgebirge Aue. Vor Spielbeginn wurde die Gruppe zu einer Stadionführung eingeladen. Sie wurden von Herrn Schauss vom FSV empfangen. Dieser führte die Gruppe durch den Spielertunnel auf den Rasenplatz des Volksbank-Stadions. Hier konnten die Kinder und Betreuer sich vom sehr guten Zustand des Rasens überzeugen und hatten viele Fragen an den FSV-Verantwortlichen, geduldig beantwortete Herr Schauss alle Fragen. Selbst auf der Ersatzbank konnten die Jungen und Mädchen Platz nehmen, danach ging es noch in den Raum, wo die Trainer nach dem Spiel die Pressekonferenz abhalten. Auf der Haupttribüne sahen alle das Spiel, dass der FSV leider mit

2 : 0 verlor. Nach dem Spiel kamen die Spieler des FSV zu den Fans und alle konnten sich Autogramme geben lassen. Beim Abschluss im McDonald`s wurde der tolle Tag beendet.

 

 

 

 

 

 


Samstag, 14.05.2011

TSV Dorn-Assenheim - JSG Rosbach/Rodheim  13:30 Uhr   9:3 (2:1)
Gruppe 2

Tore für Dorn-Assenheim: 5 Fatbardh Citaku, 2 Jonas Kocatürk, 2  Robin Scoggins.


Samstag, 07.05.2011

FSV Kloppenheim 1 - TSV Dorn-Assenheim  13:30 Uhr   4:2 (1:0)
Gruppe 2


Samstag, 30.04.2011

TSV Dorn-Assenheim - JSG Wöllstadt 1 13:30 Uhr   3:5 (2:1)
Gruppe 2


Dienstag, 12.04.2011

SV Ober-Mörlen - TSV Dorn-Assenheim in RP Ober-Mörlen   3:1 (1:1)
Gruppe 2

Eine gute Leistung des TSV Dorn-Assenheim reichte nicht, da viele Torchancen nicht genutzt werden konnten. Den Treffer für den TSV erzielte Fatbardh Citaku in der ersten Halbzeit. In der zweiten Halbzeit ging man  energisch in die Zweikämpfe. Doppelpässe kamen auch an und man scheiterte beim Torabschluss weiterhin an dem guten Torwart des SV Ober-Mörlen.


Samstag, 02.04.2011

TSV Dorn-Assenheim - Spvgg Bad Nauheim  13:30 Uhr  6:2 (5:1)

Zur Halbzeit führten die Dorn-Assenheimer schon mit vier Toren Vorsprung. Jonas Kocatürk traf einmal, Davina Münch und Fatbardh Citaku je zweimal ins Schwarze, wovon ein 15 Meter-Knaller genau im Torwinkel einschlug. In der zweiten Hälfte ließen die TSV`ler etwas nach und die Bad Nauheimer Spielgemeinschaft kam etwas besser ins Spiel. Trotz einer super Parade, nach einem zwanzig Meter Schuss, konnte Nourdin Noueli den zweiten Treffer nicht verhindern. Davina Münch vergab zwei hervorragende Torchancen, einmal knapp drüber, einmal Pfosten. Das letzte Tor in diesem Spiel erzielte kurz vor Schluss Fatbardh Citaku per Kopfball zum 6:2

.


Samstag, 26.03.2011

JSG Rosbach/Rodheim 2 - TSV Dorn-Assenheim   13:30 Uhr   1:3 (1:2)

In einem überlegen geführten Spiel sicherte sich die E-Jugend-Mannschaft des TSV Dorn-Assenheim drei wichtige Punkte. Jonas Kocatürk (zwei mal) und Fatbardh Citaku waren die Torschützen. In der zweiten Halbzeit zeigte auch der TSV Torwart Nourdin Noueli sein ganzes Können und hielt seinen Kasten mit einigen Glanzparaden sauber.


Samstag, 19.03.2011

TSV Dorn-Assenheim - FSV Kloppenheim  13:30 Uhr   3:0 (2:0)
Gruppe 2

Torschützen: 1:0, 3:0 Darvina Münch, 2:0 Ben Habram


Samstag, 12.03.2011

JSG Wöllstadt 1 - TSV Dorn-Assenheim  in Wöllstadt  11:00 Uhr   4:2 (1:1)

Im ersten Spiel der Freiluftsaison hatten die  Dorn-Assenheimer kein Glück, sie verloren unglücklich gegen die JSG Wöllstadt. In einem ansonsten ausgeglichenen Spiel sorgte der Schiedsrichter mit zwei Fehlentscheidungen für die Niederlage des TSV. Die Torschützen für den TSV Dorn-Assenheim waren Fatbardh Citaku und Robin Scoggins.


Sonntag, 06.02.2011

 FCO Fauerbach - TSV Dorn-Assenheim  in Steinfuth  14:00 Uhr  2:2 (1:1)
Gruppe 1

Unterm Strich ging das Remis in Ordnung. Die Dorn-Assenheimer hatten zwar mehr vom Spiel, vergaben aber mehrere gute Chancen. Fatbardh Citaku schoss die beiden Tore für den TSV. Trainer Richard Habram lobte beide Mannschaften über die sehr faire Spielweise und war am Ende auch mit dem Unentschieden zufrieden.


Samstag, 29.01.2011

TSV Dorn-Assenheim - JSG Ilbenstadt  in Steinfuth  11:30 Uhr   4:1 (2:1)
Gruppe 1

Der erste Sieg im neuen Jahr der E-Jugend des TSV Dorn-Assenheim. Davina Münch war die Matchwinnerin, wie einst Gerd Müller, schoss sie eiskalt drei Tore. Im Mittelfeld verteilte Fatbardh Citaku mit viel Übersicht die Bälle und in der Abwehr ließen Ben Habram und der TSV -Keeper Nourdin Noueli nichts anbrennen. Den vierten Treffer erzielte Robin Scoggins

.
Die Torschützen Davina und Robin


Sonntag, 16.01.2011

JSG Reichelsheim - TSV Dorn-Assenheim  in Steinfuth  10:40 Uhr   2:0 (0:0)
Gruppe 1

Im ersten Spiel nach der Weihnachtspause legte der TSV Dorn-Assenheim im Derby gegen die  Reichelsheimer einen klassischen Fehlstart hin. Das Spiel war an sich ausgeglichen und beide Mannschaften vergaben mehrere gute Chancen. In der zweiten Halbzeit hatten die Dorn-Assenheimer etwas mehr Vorteile. Doch kurz vor dem Ende reichte den Reichelsheimern  zwei Minuten Unaufmerksamkeit der TSV- Abwehr,  und das war Spiel entschieden.


kurz vorm Spiel, Passkontrolle

 


Einwurf

 


Eckball für Reichelsheim

 


TSV im Angriff

 


wo ist der Ball?...

 


...knapp vorbei

 


Samstag, 18.12.2010

TSV Dorn-Assenheim - SV Ossenheim  in Steinfurth  13:10 Uhr   9:0 (2:0)
Gruppe 1

Gut, besser, TSV - das junge Team aus Dorn-Assenheim zeigte im letzten Spiel vor dem Jahreswechsel eine topp Leistung und schickte den SV Ossenheim mit 9:0 nach Hause. Wieder einmal war Davina Münch mit vier Toren die erfolgreichste Torschützin. Die weiteren Treffer erzielten: Jonas Kocatürk (3), Ben Habram (1) und Fatbardh Citaku (1)

 

 

 

 

Foto: JR


Sonntag, 28.11.2010

TSV Dorn-Assenheim - JSG Echzell  in Echzell  11:30 Uhr  1:1 (0:1)
Gruppe 1

In einem ausgeglichen Spiel erzielte Ben Habram das Tor für den  TSV Dorn-Assenheim.


Samstag, 20.11.2010

TSV Dorn-Assenheim - SV Assenheim  in Steinfurth  12:20 Uhr   6:4 (2:2)
Gruppe 1

Tore für Dorn-Assenheim: Davina Münch 4, Nouredin Nouili 1, Fatbardh Citaku 1


Samstag, 13.11.2010

JSG Leidhecken - TSV Dorn-Assenheim  in Steinfurth  15:40 Uhr   10:0 (5:0)
Gruppe 1


Samstag, 06.11.2010

FC Florstadt - TSV Dorn-Assenheim  1:2 (1:2): Stark Ersatzgeschwächt musste der TSV Dorn-Assenheim im ersten Hallenspiel in Steinfurth gegen den FC Florstadt antreten. Mit nur vier Feldspielern erreichte der TSV nach einer hervorragenden Teamleistung einen verdienten 2:1 Sieg. Der FC Florstadt begann überlegen und ging in der 6. Minute mit 1.0 in Führung.

Nach und nach kamen die Dorn-Assenheimer besser ins Spiel und nach einer Ecke von Robin Scoggins erzielte Jonas  Kocatürk den 1:1 Ausgleich. Kurz vor der Pause erhöhte Nouredin Nouili mit einem Fernschuss auf 2:1. Spannend wurde es noch einmal in den letzten Minuten des Spiels.  Nouredin Nouili hatte sich am Fuß verletzt, und die Florstädter drängten auf den Ausgleich. Aber Nouili spielte tapfer bis zum Schluss durch, und rettete mit viel Einsatzwillen den Sieg.  


Vierer-Abwehrkette

Nouili verletzt am Boden

Spannend verfolgen die Fans die letzten Minuten des Spieles

2:1 gewonnen!!
   

 


Samstag, 23. 10. 2010

Erstes TSV- Drachenfest

Am Samstag, dem 23. Oktober 2010 fand auf dem Sportfeld des TSV Dorn-Assenheim das Erste Dorn-Assenheimer Drachenfest statt.
Der Wind war nicht zu stark, nicht zu flau, also das geeignete Wetter zum Drachen steigen lassen.
Nicht nur die Kinder hatten ihren Spaß, nein  vor allem den vielen Erwachsenen machte es richtig großen Spaß.

Bei Kaffee und Kuchen, bei heißem "Äppler" und Glühwein konnten die zahlreichen Besucher die bunten Fluggeräte und das Können der "Profi"- Piloten, Ein- Leiner, Mehr- Leiner und Lenkdrachen - bewundern.

Trotz diszipliniertem Verhalten aller Piloten kam es dennoch zu der einen oder anderen Kollision in der Luft, ein Fluggerät verfing sich sogar in einem Flutlichtmast.


Startvorbereitungen

 


Der Start

 


coole "Piloten"

 


 

 


 

 


ein "Profi-Pilot"  ( Fotos: JR)

 


Tabelle der E-Jugend 1. Kreisliga Friedberg Quali Gr. 4 nach der Vorrunde:

Platz

 

Mannschaft

 

Spiele

 

 g

 

 u

 

 v

 

Differenz

 

Punkte

 

1 JSG Obbornhofen I 5 0 0 53:3 15
2 JSG Leidhecken 5 4 0 1 36:11 12
3 TSV Dorn-Assenheim 5 3 0 2 31:17 9
4 JSG Echzell I 5 1 1 3 5:28 4
5 JSG Melbach/Wölfersheim I 5 1 0 4 11:26 3
6 FC Nieder-Florstadt 5 0 1 4 2:53 1

Samstag 02.10.2010

FC Nieder Florstadt - TSV Dorn-Assenheim  0:13 (0:7)
Mit einer guten Teamleistung hat sich der TSV Dorn-Assenheim den Sieg gegen den FC Nieder Florstadt redlich verdient.   Nourdin Noueli und Nico Jung wechselten sich im Tor des TSV ab und ließen keinen Gegentreffer zu. Zu den auffälligsten Spielern gehörten Fatbardh Citaku und Davina Münch, die jeweils fünf Tore schossen. Robin Scoggins erzielte drei Treffer in dem vom TSV überlegen geführtem Spiel. (jr)


Eckball


TSV-Keeper beim Abschlag


Mittwoch 22.09.2010  18:00 Uhr

TSV Dorn-Assenheim - JSG Leidhecken      in Dorn-Assenheim  2:6 (0:4)
1. Kreisliga Quali Gr. 4


Samstag, 18.09.2010

JSG Obbornhofen - TSV Dorn-Assenheim  13:30 Uhr in Wohnbach  9:1 (4:0)
1. Kreisliga Quali Gr. 4

Foto: JR
unsere E-Jugendmannschaft gegen
JSG Obbornhofen

 

Foto: JR
Kopfballtor zum 6:1 durch Fatbardh Citaku

 


Tobias und Nouredin

Dorn-Assenheimer E-Jugend-Fan`s (alle Fotos: JR)

Samstag 11.09.2010

JSG Melbach - TSV Dorn-Assenheim  14:30 Uhr in Södel  2:7 (2:3)
1. Kreisliga Quali Gr. 4

Nach einer ausgeglichenen 1. Halbzeit, erhöhten die Dorn-Assenheimer in der 2. Hälfte das Tempo und gewannen verdient mit fünf Toren Vorsprung

Tore für Dorn-Assenheim: Jonas Geissler 1, Nico Jung 1,  Davina Münch 1, Fatbardh Citaku 4


unsere E-Jugendmannschaft in Melbach-Södel

 


Eckball für Dorn-Assenheim

 


Fernschuss von Fatbardh (Nummer 6)

Davina Münch beim Torschuss (alle Fotos: JR)

Dienstag 31.08.2010

JSG Echzell - TSV Dorn-Assenheim  18:00 Uhr in Echzell  0:8  (0:4)
1. Kreisliga Quali Gr. 4

Tore:  Fatbardh Citaku 4, Davina Münch 3, Ben Habram 1