Skat- Turnier des TSV am 05.11.2010

Am vergangenen Freitag empfing der TSV Dorn-Assenheim erstmals seit einigen Jahren wieder interessierte Skatfreunde aus Dorn-Assenheim und Umgebung.

Unter der Leitung der Skat- Preisrichter Erich Welcke und Gerhard Foth kamen die Skat- Akrobaten im Germanenkrug zusammen, um den TSV- Skat- Meister auszuspielen.

Um 18:30 Uhr begrüßte Organisator Edmund Herbert die Anwesenden und erklärte die Spielregeln. Sodann ging es sofort ins "Eingemachte": Gespielt wurden zwei Serien mit je 36 Spielen an Vierer- Tischen.

Bei guter Laune und bei gelungenem Spiel konnte dann die Erste Vorsitzende des TSV, Ruth Maria Schütz, kurz vor Mitternacht die Sieger des Turniers verkünden:

Platz 4 (Weihnachtsgans) belegte Gerhard Bastian,
Platz 3 (Geldpreis) errang Alexander Becker,
Platz 2 (Geldpreis) erreichte Tobias Baier.

Platz 1 und damit Sieger des Turniers mit 2.659 Punkten wurde Edmund Herbert mit einem Vorsprung von rund 700 Punkten auf den zweiten Rang. Er darf sich somit TSV- Skatmeister 2010 nennen.

Ihm übergab Ruth Schütz ebenfalls einen Geldpreis. Für Diejenigen, die sich diese Veranstaltung schon jetzt vormerken wollen, gab Ruth Schütz bereits den Termin für 2011 bekannt. Das Turnier findet dann am 03.Oktober statt.

Natürlich wurde die gelungene Premiere des TSV- Skat- Turniers nach der Sieger- Ehrung noch ausgiebig gefeiert, so dass die letzten Gäste den Germanenkrug erst im Morgengrauen verließen, freilich mit dem Versprechen, im nächsten Jahr wieder zu kommen.

Der TSV Dorn- Assenheim bedankt sich nochmals bei allen Teilnehmern und freut sich auf den nächsten Besuch (bitte beachten Sie auch die nächsten Veranstaltungen des TSV Dorn-Assenheim).

 


Jetzt geht's los!


Preisverleihung durch Ruth Maria Schütz


Die Preisverleihung


Jeder bekommt einen Preis!


Preisrichter Gerhard Foth


Vierter Sieger Gerhard Bastian


Tobias Baier (2.), Edmund Herbert (1.)
und Alexander Becker (3.)


Gute Laune nach dem Turnier mit "Rosi"